Dienstunfallfürsorge Meldung

Allgemeine Informationen

Wenn Beschäftigte Ihres Unternehmens infolge eines Arbeits- oder Wegeunfalls getötet oder so verletzt werden, dass sie länger als drei Tage arbeitsunfähig sind, müssen Sie eine Unfallanzeige gegenüber dem zuständigen Unfallversicherungsträger erstatten.

Dies gilt auch, wenn Sie vermuten, dass bei Versicherten Ihres Unternehmens eine Berufskrankheit vorliegen könnte.

An wen muss ich mich wenden?

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Berufsgenossenschaften, der Landesunfallkasse bzw. bei den Gemeindeunfallversicherungsverbänden.

Zuständige Stelle

Die Zuständigkeit liegt bei den Unfallversicherungsträgern. 

Voraussetzungen
  • Versicherte sind im Unternehmen, auf dem Weg zur Arbeit oder auf dem Heimweg getötet oder so verletzt worden, dass eine Arbeitsunfähigkeit von mehr als drei Tagen vorliegt.
  • Es liegt der Verdacht vor, dass Versicherte an einer Berufskrankheit erkrankt sein könnten.
Welche Unterlagen werden benötigt?

Bitte wenden Sie sich hierfür an Ihren zuständigen Unfallversicherungsträger.

Rechtsbehelf

Gegen ablehnende Bescheide des Unfallversicherungsträgers können Sie Widerspruch einlegen. War der Widerspruch nicht erfolgreich, können Sie beim zuständigen Sozialgericht klagen. 

Was sollte ich noch wissen?

Die gesetzliche Unfallversicherung ist ein Zweig der deutschen Sozialversicherung. Der Arbeitgeber ist per Gesetz dazu verpflichtet, Beschäftigte gegen Unfall am Arbeitsplatz, auf dem Weg von und zur Arbeitsstätte und gegen Berufskrankheit abzusichern.

« zurück

Infobereich

Online Termin vereinbaren

online Termin vereinbaren © Gemeinde Großenkneten

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Kfz-Anmeldung. Für die Belange der KFZ-Zulassung ist weiterhin eine Terminvereinbarung notwendig.

Täglich ab 12:30 Uhr werden für den nächsten Tag zusätzliche Termine freigeschaltet.

Online-Rathaus

Online Rathaus © Gemeinde Großenkneten

Dienstleistungen online
- rund um die Uhr -

Bürgertipps

Logo Bürgertipps 
Hier geht es zu den Bürgertipps. © Gemeinde Großenkneten

Anregungen Informationen

Schadensmeldungen

Ukrainische Flüchtlinge

  • Unterstützung für Ukrainische Flüchtlinge

    Sie möchten eine Unterkunft melden? Der Link verweist auf eine zentrale Liste des gesamten Landkreises Oldenburg.
    [weiterlesen...]

  • Unterstützung für Ukrainische Flüchtlinge

    Sie möchten Sachspenden oder eine Dienstleistung melden? Der Link verweist auf eine zentrale Liste des gesamten Landkreises Oldenburg.
    [weiterlesen...]

Termine

Öffnungszeiten Rathaus Großenkneten

Mo. - Fr. 08:00 - 12:00 Uhr
Montag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

 und gerne auch nach

 Vereinbarung.

Samstag     10:00 - 12:00 Uhr

 Service Center nur nach
 Terminvereinbarung

 Hinweis:

 Täglich ab 12:30 Uhr werden
 für den nächsten Tag zusätzliche
 Termine freigeschaltet.

Navigator Großenkneten

Navigator © Gemeinde Großenkneten

VBN Fahrplaner

VBN Fahrplaner © VBN

Neu: Die Linie 260 ermöglicht Fahrten von Großenkneten einschließlich der Ortsteile Sage und Ahlhorn nach Wildeshausen (auch Kreishaus) und zurück.

Informationen Verkehrsbetriebe Oldenburger Land

Linie 260 Plakat

Linie 260 Flyer

Pendlerportal

Pendlerportal © Ein Produkt der Marktplatz GmbH – Agentur für Web & App  

Information auf PENDLERPORTAL.DE